Über diese Website

Es hat viele Jahre gedauert, bis ich hierher gelangt bin: an einen Ort, der mein früheres Universum von dem scheidet, was nun vor mir zu liegen scheint. In seinen Nebeln scheinen sich Zukünfte zu formen – und wieder zu zerfließen, als wenn die Winde der gegenwärtigen Ereignisse sie durcheinanderwirbelten, auf daß mir Hören und Sehen verginge…
Die Borges’sche Bibliothek Babylons ausgelesen zu haben glaubend, wollen die Sinne – von soviel Kakophonien und Abtrittgerüchen verätzt, der Menschenheit nicht Gutes mehr zutrauen… Zu lesen manchmal hier …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s